Supervision

Gruppensupervision

Seit 2005 leite ich eine Supervisionsgruppe in München. Kollegen stellen darin Fälle vor, die nicht optimal verlaufen und für die wir einen neuen Behandlungsansatz gemeinsam erarbeiten.

Wir gehen die Fälle miteinander nochmal gründlich durch und untersuchen:
Was sind die wesentlichen Themen des Patienten?
Welches Naturreich spricht da zu uns?
Welches Miasma zeigt sich?
Welche besonderen Symptome, welche Rubriken decken diese Themen am besten ab?
Wie übersetzen wir die Aussagen des Patienten am besten ins Repertorium?
Wie können wir das Fallmanagement, die Patientenführung verbessern?

Wir steigen wie ein Adler in die Höhe und versuchen aus dieser Perspektive den roten Faden in der Geschichte und der Symptomenvielfalt der Patienten zu erkennen.

So haben wir in dieser Zeit eine Menge spannender Fälle gemeinsam neu verstanden.
Seit 2006 leite ich auch eine zweite Supervisionsgruppe im Ammerseegebiet.
Auch hier untersuchen wir gemeinsam schwierige Fälle und erarbeiten neue Lösungen

Supervision Ammersee Termine

  • Dienstag 19.09.2017 von 18:30-21:30 Uhr
  • Dienstag 17.10.2017 von 18:30-21:30 Uhr
  • Dienstag 07.11.06.2017 von 18:30-21:30 Uhr
  • Dienstag 12.12.06.2017 von 18:30-21:30 Uhr

Supervision München Termine

  • Mittwoch 20.09.2017 von  18:30-21:30 Uhr
  • Mittwoch 25.10.2017 von  18:30-21:30 Uhr
  • Mittwoch 15.11.2017 von  18:30-21:30 Uhr
  • Mittwoch 06.12.2017 von  18:30-21:30 Uhr

Einzelsupervision

Außerdem führe ich Kollegen auch in Einzelsupervision zu ihrer Zertifizierung als qualifizierter Homöopath.